Weiterbildung für die Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren

Termine

Clip von Dr.med. Martin Adler, Weiterbildung Naturheilverfahren ZAEN e.V.

Clip von Dr.med. Martin Adler, Inhalte der Weiterbildung Naturheilverfahren

Zusatzbezeichnung

Der ZAEN ist der führende Verband für die Weiterbildung in Naturheilverfahren für Ärzte in Europa. Die ZAEN Weiterbildung Naturheilverfahren wird deshalb von allen Ärztekammern zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren anerkannt.

Voraussetzungen

Als Bestandteil der Weiterbildungsordnung für Ärzte ist Naturheilverfahren offizielle ärztliche Medizin. Um einen hohen Qualitätsstandard nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten zu sichern können an ZAEN Fortbildungen nur Ärzte/Ärztinnen und Medizinstudenten teilnehmen.

Die Weiterbildung Naturheilverfahren wird von hochqualifizierten, erfahrenen ZAEN-Referenten durchgeführt und zeichnet sich durch hohe Fachkompetenz und einen hohen Praxisbezug aus. Derr ZAEN hat ein Curriculum entwickelt, welches Ihnen einen strukturierte, umfassende Weiterbildung in Naturheilverfahren garantiert.

Weiterbildungszeit

  • 3 Monate Weiterbildung bei einem Weiterbildungsbefugten gemäß $ 5 Abs. 1 Satz 2 oder auch durch 80 Stunden Fallseminare einschließlich Supervision.
  • 160 Stunden Kurs-Weiterbildung gemäß $ 4 Abs. 8 in Naturheilverfahren.

Ausbildungsflyer

Neue ausführliche Informationen über die Weiterbildung und Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren finden sie in unserem Ausbildungsflyer "Weiterbildung für die Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren":

Download Flyer

Die Weiterbildung Naturheilverfahren beim ZAEN ist so gestaltet, dass Sie diese neben Ihrer laufenden Praxis bzw. Kliniktätigkeit vollständig absolvieren können. Vier fünftägige Weiterbildungsseminare beim ZAEN erfüllen die Vorgaben für die 160-stündige Kursweiterbildung:  

Sie können diese Kurse in beliebiger Reihenfolge absolvieren! 

Gemäß den Empfehlungen der Bundesärztekammer, die nach Informationen des ZAEN sämtliche Landesärztekammern in ihre jeweilige Weiterbildungsordnung aufgenommen haben, können Sie den praktischen Teil der Weiterbildung alternativ zu einer 3-monatigen Tätigkeit in einem Hospitations-bzw. Anstellungsverhältnis in 80 Stunden Fallseminare einschließlich Supervision absolvieren, die Ihnen der ZAEN anbietet. Beachten Sie bitte, dass für die Teilnahme an dem gesamten Block insgesamt 40 Stunden Fallseminare bescheinigt werden.

Traditionsgemäß bieten wir Ihnen vor den ZAEN-Kongressen in Freudenstadt die Weiterbildungskurse II  und IV (im Wechsel) in Zusammenarbeit mit der Klinik Buchinger und der Kurpark-Klinik in Überlingen/Bodensee als Praekongress an, um Ihnen u.a. die Gelegenheit zur Selbsterfahrung im Fasten mit ausreichend Zeit und in einem kompetenten Ambiente zu geben.

Im gesamten Kursprogramm wird neben der theoretischen Wissensvermittlung auch sehr praxisorientiert gearbeitet. d.h. Naturheilverfahren sollen für die Teilnehmer erlebbar werden. Wegen des Fastenerlebnisses ist die Kursdauer von einer Woche notwendig.

Kursanmeldung: ZAEN Tel. 07441/91858-0  info@no_Spam.zaen.org

Zimmerreservierung: Frau Biegert, Kurpark-Klinik Tel. 07551/ 806 156  aerzte.sekretariat@no_Spam.kurpark-klinik.de

Ärztliche Naturheilverfahren sind offizielle, durch die Ärztekammern zertifizierte Medizin, die von mindestens 13.000 Ärzten praktiziert wird. Die Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren kann grundsätzlich mit jeder Gebietbezeichnung kombiniert werden und wird von vielen Patienten erwartet.

Noch Fragen? Zu Einzelheiten können Sie sich jederzeit an die Weiterbildungsbeauftragten Ihrer Ärztekammer oder per schriftlicher Anfrage direkt an den ZAEN wenden.

Naturheilverfahren - Weiterbildungskurse für die Zusatzbezeichnung

von allen Ärztekammern anerkannt.

Definition nach der Weiterbildung:

Die Weiterbildung Naturheilverfahren umfasst in Ergänzung zu einer Facharztkompetenz die Anregung der individuellen körpereigenen Ordnungs- und Heilkräfte durch Anwendung nebenwirkungsarmer oder -freier natürlicher Mittel.

Voraussetzung zum Erwerb der Bezeichnung:

Facharztanerkennung

Weiterbildungszeit:

  • 3 Monate Weiterbildung bei einem Weiterbildungsbefugten gemäß § 5 Abs. 1 Satz 2 oder auch ersetzbar durch
  • 80 Stunden Fallseminare einschließlich Supervision
  • 160 Stunden Kurs-Weiterbildung gemäß § 4 Abs. 8 in Naturheilverfahren

Weiterbildungsinhalt:

Erwerb von Kenntnissen, Erfahrungen und Fertigkeiten in

  • Balneo-, klimatherapeutischen und verwandten Maßnahmen
  • bewegungs-, atem und entspannungstherapeutischen Maßnahmen
  • der Massagebehandlung und reflexzonentherapeutischen Maßnahmen einschließlich manueller Diagnostik
  • den Grundlagen der Ernährungsmedizin und Fastentherapie
  • der Phytotherapie und Anwendung weiterer Medikamente aus Naturstoffen
  • der Ordnungstherapie und Grundlagen der Chronobiologie
  • physikalische Maßnahmen einschließlich Elektro- und Ultraschalltherapie
  • den ausleitenden und umstimmenden Verfahren
  • Heilungshindernissen und Grundlagen der Neuraltherapie.

 

Vorsitzender der Weiterbildungskommission:
Dr. med. Martin Adler, Siegen

Seite drucken
Arzt-Suche
Entwicklungshilfe Ärzte ohne Grenzen
Spenden für Ärzte ohne Grenzen

Mitgliederbereich

Mitgliederbereich

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Anmelden

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle Freudenstadt
Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V.

Am Promenadenplatz 1
72250 Freudenstadt

Tel +49 (0) 74 41 - 91 858 - 0
info@no_Spam.zaen.org